Information zum Tieflader

Beim Anhängertyp “Tieflader” ist ein Anhänger gemeint, bei dem sich die Räder neben der Ladefläche befinden. Somit liegt diese besonders tief. Der gesamte Anhänger weist einen niedrigen Schwerpunkt auf. Durch die geringe Ladehöhe ist die Beladung unkompliziert.

Tieflader sind besonders im privaten Umfeld die gängigsten Anhänger. Sie sind in einer Vielzahl von Varianten erhältlich. Egal ob gebremst oder ungebremst, mit einer oder zwei Achsen, wir haben de passenden Anhänger für Ihren Einsatzzweck. Oft ist der Anhänger bereits ab Lager verfügbar. Darüber hinaus bieten wir natürlich den vollen Service. Angefangen bei der Beratung über Werkstattleistung und die Vorbereitung für die wiederkehrenden Hauptuntersuchungen.

Bei uns erhalten Sie diese Anhänger von Stema und Agados – Qualität aus Deutschland und Europa.

Einsatzzweck Tieflader

Diese Anhänger werden, für den Einsatz mit PKW, bevorzugt als Kastenanhänger, also mit Bordwänden, ausgeführt. Bordwände sind typischerweise Stahlblech, Aluminium oder Sperrholz. Diese Form gehört zu den weit verbreiteten Anhänger, die ideal für den Bedarf im privaten Bereich sin. Sei es für den Transport von Schüttgut, Gartenabfällen oder bei kleineren Umzügen.
Mit einer Erweiterung durch Spriegel und Plane können die Transportgegenstände vor Wind und Wetter geschützt werden. Ohne diese Erweiterung ist die Ladefläche offen und leicht zugänglich.

Tieflader sind in den verschiedensten Varianten erhältlich, gerne können Sie Ihre individuelle Konfiguration bei uns anfragen (Formular):

  • eine Achse
  • zwei Achsen
  • gebremst
  • ungebremst
  • Sonderzubehör